Ausfallsicherheit zählt.

Die Masterless-Architektur von Riak TS ist darauf ausgerichtet, dass auch im Fall eines Hardwarefehlers oder einer Netzwerkpartition Daten gelesen und geschrieben werden können. Die Daten werden gleichmäßig im Riak-„Ring“ verteilt und standardmäßig finden sich drei Kopien der Daten im System. Somit ist garantiert, dass mindestens eine Kopie Ihrer Daten stets für Lesevorgänge zur Verfügung steht.

Riak TS ist ein verteiltes System ohne zentrale Koordination, Einrichtung und Betrieb sind spielend einfach. Die Masterless-Architektur ermöglicht ein problemloses Hinzufügen und Entfernen von Knoten zu oder aus einem Cluster.

Da Verfügbarkeit bei Riak im Mittelpunkt steht, eignet es sich hervorragend für alle Anwendungen, bei denen Ausfälle einer Katastrophe gleichkommen.

Masterless-Architektur von Riak TS


VERTEILTE SYSTEME GELINGEN NUR SCHWER

Es kann eine große Herausforderung sein, verteilte Datenbanken richtig einzurichten und dabei die Ausfallsicherheit eines Systems zu gewährleisten. Riak TS wurde dazu konstruiert, die Probleme mit der Ausfallsicherheit verteilter Datenbanken aus der Welt zu schaffen.

Bei Riak TS handelt es sich um eine Zeitreihendatenbank, die von Grund auf für die sichere Verteilung von Daten über Server-Cluster (Knoten genannt) konstruiert wurde. Eine Knotengruppe ergibt gemeinsam einen Riak-TS-Cluster und jeder einzelne Knoten des Clusters dient als Anlaufpunkt für Lese- und Schreibanfragen.

Mit Riak TS werden Daten gleichmäßig über den Cluster verteilt und dank seiner Masterless-Architektur können Knoten mit minimaler Datenverschiebung und gänzlich ohne Ausfallzeiten hinzugefügt werden. Sollte ein Knoten ausfallen, kann ein anderer Knoten aus dem Cluster an seiner Stelle auf Lese- oder Schreibanfragen reagieren. Dank mehrerer Datenkopien existiert kein Single Point of Failure.

VORTEILE DER AUSFALLSICHERHEIT VON RIAK TS

Stellen Sie sicher, dass Ihre IoT- oder Zeitreihendaten-Anwendung stets für Schreib- und Leseanfragen bereit ist. Das ist besonders dann wichtig, wenn potenziell Millionen von Zeitreihendatenpunkten verarbeitet werden.

Reduzierung der Ausfallzeiten
Riak TS ist eine extrem ausfallsichere NoSQL-Datenbank, mit der die Verfügbarkeit Ihrer Daten stets gesichert ist – selbst im Fall eines Hardware- oder Netzwerkausfalls.

Senkung der Kosten
Hohe Ausfallsicherheit bedeutet, dass weniger Ressourcen für die Ausfallbewältigung benötigt werden. Sie können verlorene Knoten während der gewohnten Geschäftszeiten ersetzen. Gönnen Sie Ihrem Betriebsteam seinen wohlverdienten Schlaf.

Einfaches Skalieren
Die Masterless-Architektur ermöglicht das problemlose Hinzufügen von Knoten zu Ihrem Cluster. Skalieren Sie auf und ab, um sich an die Bedürfnisse Ihres Geschäfts anzupassen.

ibm-weather-company„Wir von The Weather Company verwalten täglich 20 Terabyte neuer Daten, darunter Vorhersagedaten in Echtzeit aus über 130.000 Quellen. Schon alleine für den Umfang an Zeitreihendaten benötigen wir Datenbanken, die diese effizient und zuverlässig speichern und abfragen können. Riak TS erfüllt diese Anforderung und ermöglicht es uns, die zugehörigen Abfragen und Transaktionen der Zeitreihendaten durchzuführen, während uns gleichzeitig Hochverfügbarkeit und Skalierung erhalten bleiben.“

– Bryson Koehler, Executive Vice President und CIO, The Weather Company

  1.  AUSFALLSICHERHEIT
  2.  SKALIERBARKEIT
  3. OPERATIONALSIMPLICITY
  4. DATACO-LOCATION
  5. SQLCOMMANDS
  6. SQL RANGEQUERIES
  7.  GRUPPIERUNG
  8.  DATA EXPIRY
  9. APACHE SPARKCONNECTOR
  10. APIS/CLIENTLIBRARIES
  11. MULTI-CLUSTERREPLICATION
  12. APACHE MESOSFRAMEWORK